.

Referenten


Gayatri Devi Vasudev ist seit 1972 Mitherausgeberin des von ihrem Vater, Dr. B.V: Raman gegründeten "Astrological Magazine". Sie ist Autorin zahlreicher Fachartikel und einiger Bücher, die sich internationaler Anerkennung erfreuen. Dazu gehören "The Art of Matching Charts", "Advanced Principles of Prediction", "Clues to Interpreting Charts" und einige weitere. Frau Vasudev ist eine in Indien und den USA gefragte Referentin und wurde viele Male ausgezeichnet und geehrt für ihre astrologische Arbeit.


Chappali Vasudev hat ein langjähriges spirituelles Training bei den größten spirituellen Lehrern unserer Zeit absolviert. Dazu gehören fast 4 Jahre unter Swami Chinmayananda in Mumbai, eine anschließende Lehrzeit bei Swami Dayananda Saraswati und später in den Himalayas bei Swami Nisheswarananda. Er lernte die Prastanatrayas zu meistern (Srimad Bhagavad Gita, Upanishaden und Brahma Sutras). Während seines Vedantastudiums erlernte er auch Hatha Yoga in all seinen Aspekten bei den besten Lehrern. Anschließend unterrichtete er selbst die Bhagavad Gita, die Upanishaden, Yogasanas und Pranayama an verschiedenen Orten in indien. Er ist in Bangalore geboren und hat neben seinen philosophischen Studien, die immer seine größte Leidenschaft waren, im Elektonik- und Marketingbereich gearbeitet. Er ist verheiratet mit Gayatri Devi Vasudev und unterstützt sie in der Redaktion des monatlichen Magazins "Modern Astrology."


Hinweis: Vinay Aditya wird leider in diesem Jahr nicht am Kongress teilnehmen können. Herr Vasudev wird die Vorträge übernehmen.

Vinay Aditya ist der Autor des Buches: "Dots of Destiny: Application of Ashtakavarga" und war Mitherausgeber des Magazins "Vedic Astrology", das unter Dr. Charaks Leitung erschien. Vinay unterrichtet Vedische Astrologie seit vielen Jahren, zurzeit für das ICAS ( Indian Council of Astrological Sciences). Auch in den USA gilt Vinay als ein geschätzter Lehrer. Im Jahr 2000 hielt er sich anlässlich der Expo mehrere Monate lang in Deutschland auf und unterrichtete auch in dieser Zeit. Er ist aus unserem Kongressgeschehen nicht mehr wegzudenken und ist seit vielen Jahren der Prüfer für unsere Mitglieder.



Prof. Jaya Sekhar

Er wurde in Andhra Pradesh, als Sohn des international bekannte Astrologe Professor Soma Sekhar geboren und kam bereits als Kind mit der vedischen Astrologie in Berührung.

Durch den Präsidenten des AA Ashramam wurde er sehr früh für seine herausragenden Kenntnisse in der Astrologie ausgezeichnet. Seit vielen Jahren ist er als Präsident des Institutes für astrologische Studien in Madras, als Vizepräsident des Institutes für indische Astrologie in Kalkutta sowie als Forschungs-Direktor der Bharat Nirmaan in Neu-Delhi tätig.

Bei vielen Kongressen in Indien und im Ausland ist er als begabter Redner ein geschätzter Gast.

Zu seinen erfolgreichen Büchern zählen: "Vedic Literature", "The Best Bet", Best Way to Use Shad Bala" and "Subha Jaya Muhurtha"

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 224 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
188569 Besucher